Ihr Warenkorb
keine Produkte

Widerrufsrecht

Vertragsabschluss/Wiederrufsrecht (Rückgabebedingungen)

1.1 Der Vertrag kommt durch Annahmeerklärung oder tatsächlicher Lieferung der bestellten Ware oder Erbringung der Dienstleistung zustande.

1.2 Jeder Verbraucher kann binnen 14 Tagen nach Erhalt der Ware durch Absenden einer schriftlichen Rücktrittserklärung vom geschlossenen Vertrag zurücktreten. Dafür genügt es, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb dieser Frist abgesendet wird. Der Kunde ist zur unverzüglichen Rücksendung der Ware verpflichtet. Die Rückversandkosten (Porto) sind vom Kunden zu tragen, es sei denn, dem Kunden wurde falsche oder mangelhafte Ware geliefert.

1.3 Der Kunde kann sein Rücktrittsrecht auch dadurch ausüben, dass er die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt ohne Angabe von Gründen an tintenroller.at zurückschickt. Für eine Wahrung der Frist genügt in diesem Fall die rechtzeitige Absendung der Ware. Voraussetzung für diese Form der Ausübung des Rücktrittsrechtes durch schlichte Rücksendung der Ware ist, dass die Ware nicht beschädigt oder erkennbar gebraucht ist sowie die Rücksendung ausreichend frankiert erfolgt. Bei einer Falsch- oder mangelhaften Lieferung trägt tintenroller.at die Rückversandkosten (Porto). Die Gefahr der Versendung sowie dessen Nachweis liegt beim Kunden. Im Falle eines Rücktrittes des Kunden (durch ausdrückliche Erklärung oder schlichte Rücksendung der Ware), zahlt tintenroller.at umgehend den bereits entrichteten Kaufpreis zurück. Sofern der Rücktritt nicht durch Rücksendung der Ware ausgeübt wurde.

1.4 Das Widerrufsrecht gilt nicht für solche besonderen Services von tintenroller.at in deren Besonderen Geschäftsbedingungen ein Widerrufsrecht ausgeschlossen wird sowie für folgende Warengruppen und bei folgenden Ereignissen:
- Sonderposten (Abverkaufsposten);
- Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind;

1.5 Gibt der Kunde eine Bestellung für die nachfolgenden Waren bzw. Warengruppen bei tintenroller.at auf, besteht ein Widerrufsrecht ebenfalls nicht, da diese Waren entweder aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind und/oder es entfällt bei folgenden Ereignissen: - Kartons, soweit die Kartons geöffnet wurden;
- Waren, bei denen die Verpackungen geöffnet und wieder verschlossen wurden; - Sonderbestellungen des Kunden, wie z. B. speziell für den Kunden bestellte Ersatzteile etc.;

1.6 Erfolgt seitens des Kunden keine Vorabüberweisung / Akontozahlung bzw. Bezahlung per Nachname entsteht eine Stornogebühr in der Höhe von 15% der Brutto-Auftragssumme.

1.7 Verfügbarkeitsvorbehalt:
Sollte tintenroller.at nach Vertragsabschluss feststellen, dass die bestellte Ware oder Dienstleistung nicht mehr bei tintenroller.at verfügbar ist oder aus rechtlichen Gründen nicht geliefert werden kann, kann tintenroller.at vom Vertrag zurücktreten. Das Angebot einer Ersatzlieferung oder eines Rücktritts erfolgt unverzüglich, spätestens innerhalb von 3 Werktagen nach Eingang des Kundenangebots. Bereits erhaltene Zahlungen wird tintenroller.at umgehend nach einem Rücktritt vom Vertrag durch tintenroller.at oder den Kunden rückerstatten.